Deutscher Gewerkschaftsbund

23.03.2016
DGB Region

Kundgebung am 9. April in München

Kostenloser Bustransfer aus der Region

Aufruf

DGB

Wir lassen uns nicht spalten!

Kommt zur Kundgebung am 9. April 2016 in München: 11 Uhr, Odeonsplatz

Gleicher Lohn für gleiche Arbeit – den Missbrauch von Leiharbeit und Werkverträgen beenden!

Der Missbrauch von Leiharbeit und Werkverträgen nimmt immer mehr zu, in allen Branchen, ob Automobilhersteller, Schlachthöfe, am Bau, im Einzelhandel und in Krankenhäusern, in Schulen und Verkehrsbetrieben.

So werden hunderttausende Kolleginnen und Kollegen schlechter bezahlt und schlechter behandelt als die Stammbelegschaft – und damit zum Lohndumping missbraucht.

Im Koalitionsvertrag haben Union und SPD zugesagt: „Den Missbrauch von Werkverträgen und Leiharbeit werden wir verhindern.“ Der Gesetzentwurf wurde von der CSU gestoppt.

 

Wir brauchen ein wirksames Gesetz gegen den Missbrauch von Leiharbeit und Werkverträgen – JETZT!

Kommt zur Kundgebung am 9. April, um 11 Uhr

auf den Odeonsplatz in München!

 

Bustranser aus der Region Oberbayern

Büro Ingolstadt

Uhrzeit Ort
8:00 Uhr      Ingolstadt, Audi Bildungswesen, Hindemitthstraße
8:15 Uhr Hauptbahnhof Ingolstadt
8:30 Uhr Langenbruck Pendlerparkplatz

Anmeldung erforderlich unter 0841 / 93 75 813 oder ingolstadt@dgb.de  

 

Büro Rosenheim

Uhrzeit Ort
6:00 Uhr      Trostberg Busbahnhof
6:50 Uhr Burghausen Bahnhof
7:10 Uhr Altötting Bahnhof
7:35 Uhr

Töging Kirche

 

Uhrzeit Ort
6:40 Uhr      Traunreut Bushaltestelle Rathaus
7:05 Uhr Traunstein Busbahnhof
8:00 Uhr Rosenheim Loretowiese
8:45 Uhr

Holzkirchen, Autobahnraststätte

Anmeldung erforderlich unter 08031 / 30 40 80 oder rosenheim@dgb.de 

 


Nach oben